Rechner wacht nicht mehr auf ...

Moderators: dekarl, daschatten

beppo
Senior
Posts: 155
Joined: Sun Feb 09, 2014 8:12 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by beppo » Thu Oct 20, 2016 11:57 am

Im Grunde kannst du jetzt wieder mythsetup aufrufen und deine dvb-s Karte einrichten.
Als Grundlage würde ich die Wiki Seite nehmen
https://www.mythtv.org/wiki/DVB-S

Und wenn das nicht tut, dann poste mal die einzelnen Setupseiten als Screenshot.
Viele Grüße Beppo

linuxer
Junior
Posts: 40
Joined: Thu Sep 29, 2016 7:07 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by linuxer » Thu Oct 20, 2016 12:35 pm

Ich habe noch ein kleines anderes Problem.
Nachdem ich den Videorechner jetzt gestern neu aufgesetzt hatte, habe ich den gestern Abend noch soweit eingerichtet das die Kinderfilme auf dem Server zugänglich sind.
Heute Morgen wollte ich das Passwort für die Anmeldung des Mythfrontend am Kinderrechner anpassen, aber ich bekomme keinen Zugriff über das Netz auf die Mysql-Datenbank des Videorechners.

papa@kinderrechner:~$ mysql -u mythtv -p -h 192.168.2.5 mythconverg
Enter password:
ERROR 2003 (HY000): Can't connect to MySQL server on '192.168.2.5' (111)
papa@kinderrechner:~$

Auf dem Videorechner selber funktioniert es.

Irgend ne Idee wie ich das ändern kann ?
Mysql verweigert den Zugriff übers LAN.

Gruß
Thomas

linuxer
Junior
Posts: 40
Joined: Thu Sep 29, 2016 7:07 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by linuxer » Thu Oct 20, 2016 12:46 pm

OK hat sich erledigt hab's gefunden. Danke :)

Für den den es Interessiert.
Die Zeile bind-adress = 127.0.0.1 in /etc/mysql/mysql.conf.d/mysql.conf auskommentieren und mit "sudo service mysql restart" msql neu starten.

Gruß
Thomas

linuxer
Junior
Posts: 40
Joined: Thu Sep 29, 2016 7:07 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by linuxer » Thu Oct 20, 2016 1:26 pm

Ähm geht immer noch nicht, und ich kann hier nur 3 Bilder Hochladen :(
Attachments
Screenshot_20161020_151355.png
Screenshot_20161020_151355.png (225.18 KiB) Viewed 1184 times
Screenshot_20161020_151324.png
Screenshot_20161020_151324.png (169.35 KiB) Viewed 1184 times
Screenshot_20161020_151306.png
Screenshot_20161020_151306.png (224.2 KiB) Viewed 1184 times

linuxer
Junior
Posts: 40
Joined: Thu Sep 29, 2016 7:07 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by linuxer » Thu Oct 20, 2016 1:28 pm

Weiter Bilder...
Attachments
Screenshot_20161020_151507.png
Screenshot_20161020_151507.png (206.97 KiB) Viewed 1184 times
Screenshot_20161020_151437.png
Screenshot_20161020_151437.png (173.53 KiB) Viewed 1184 times
Screenshot_20161020_151427.png
Screenshot_20161020_151427.png (226.98 KiB) Viewed 1184 times

linuxer
Junior
Posts: 40
Joined: Thu Sep 29, 2016 7:07 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by linuxer » Thu Oct 20, 2016 1:28 pm

und der Rest ..
Attachments
Screenshot_20161020_151537.png
Screenshot_20161020_151537.png (211.5 KiB) Viewed 1184 times
Screenshot_20161020_151517.png
Screenshot_20161020_151517.png (71.88 KiB) Viewed 1184 times

beppo
Senior
Posts: 155
Joined: Sun Feb 09, 2014 8:12 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by beppo » Thu Oct 20, 2016 1:58 pm

So das ist doch schon mal gut.

Jetzt schraub mal die Timeouts die auf Screenshot_20161020_151306.png auf den doppelten Wert hoch.

Ich habe leider DVB-C, aber in einem ältern Beitrag hier im Forum steht:
den Multiplex auf 12.552 MHz vertikal als Ausgangspunkt zu nehmen. Symbolrate 22.000.000 Symbole/Sekunde, FEC 5/6 (Quelle Lyngsat) Grundsätzlich genügt es einen einzigen Transponder manuell anzugeben und alle Anderen aus den übertragenen Daten lernen zu lassen.
Der Rest sollte auf auto stehen und das roll-off kenne ich nicht, biste dir da sicher, dass dir beim LNB konfigurieren nicht etwas verrutscht ist?

Wenn das alles ausgeräumt ist dann starte mal den Sendersuchlauf.
Viele Grüße Beppo

linuxer
Junior
Posts: 40
Joined: Thu Sep 29, 2016 7:07 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by linuxer » Wed Oct 26, 2016 11:39 am

Hallo Beppo,

sorry wenn ich mich erst jetzt melde aber ich hatte Darmgrippe und lag auf der Matte. :(
Also ich habe mir bei Amazon in der Zwischenzeit eine Skystar s2 PCI-Karte bestellt.
Die Rezessionen bzgl. dieser Karte sind gemischt, aber meine finanziellen Möglichkeiten sind momentan etwas eingeschränkt weswegen ich auf diese Karte zurückgegriffen habe.

Ich habe die andere nicht mehr zum laufen bekommen. Da ich auch nicht ausschließen konnte das die Hauppauge nicht doch irgendwo einen Schuss hat kommt Plan B jetzt zum Zug ;)

Ich habe nochmal den Rechner Platt gemacht, war jetzt glaube ich das 10te mal, und alles neu gemacht.
Eine Firmware habe ich auf Github auch gefunden dvb-fe-cx24120-1.20.58.2.fw nur wo parke ich das File ?

Code: Select all

 260.432556] b2c2_flexcop_pci 0000:00:0e.0: Direct firmware load for dvb-fe-cx24120-1.20.58.2.fw failed with error -2
[  260.432566] cx24120: ### ERROR: Could not load firmware (dvb-fe-cx24120-1.20.58.2.fw): -2
[  261.632022] cx24120: ### ERROR: Error sending message to firmware
[  262.848017] cx24120: ### ERROR: Error sending message to firmware
[  262.848025] cx24120: ### ERROR: send 1st message(0x20) failed
[  264.060018] cx24120: ### ERROR: Error sending message to firmware
[  265.272015] cx24120: ### ERROR: Error sending message to firmware
[  266.472018] cx24120: ### ERROR: Error sending message to firmware
[  267.672015] cx24120: ### ERROR: Error sending message to firmware
Gruß
Thomas

linuxer
Junior
Posts: 40
Joined: Thu Sep 29, 2016 7:07 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by linuxer » Wed Oct 26, 2016 11:57 am

Ok, hab's gefunden. /lib/Firmware/
Die Kanal suche mit Kaffeine scheint mal zu funktionieren. Mit der der alten Hauppauge ging nicht. Ist schon mal ein Fortschritt :)

Gruß
Thomas

beppo
Senior
Posts: 155
Joined: Sun Feb 09, 2014 8:12 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by beppo » Wed Oct 26, 2016 12:04 pm

Hallo Thomas,

so schnell kann ich ja gar nicht antworten ;-)
Viele Grüße Beppo

linuxer
Junior
Posts: 40
Joined: Thu Sep 29, 2016 7:07 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by linuxer » Wed Oct 26, 2016 1:12 pm

Hallo Beppo,

macht nix, solange ich die Antwort selber finde :)
OK. Aber mein Problem scheint immer noch zu existieren.
Ich scheine etwas Grundsätzlich falsch zu machen und komme nicht dahinter was.
Der Senderscan mit Kaffeine funktioniert. Der Scan mit mythtv geht voll in die Hose. Warum ???
Ich kann auch TV in Kaffeine gucken. Das geht alles.


Ich habe jetzt mythtv installiert und alles wieder wie gehabt eingestellt. die beiden Parameter auf das doppelte erhöht Signalzeit.. von 7000 > 15000 und Zeitübersch.... 10000 > 20000.

Was für Parameter soll ich den mal Probieren ?

Ich habe Frequenz 11854000
Polarisation Hor.
Symbolrate 27500000

Gruß
Thomas

beppo
Senior
Posts: 155
Joined: Sun Feb 09, 2014 8:12 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by beppo » Wed Oct 26, 2016 1:37 pm

Hallo Thomas,

ich glaube die Symbolrate ist etwas zu groß,
das sollten 27500 sein.

Probier mal bitte.
Viele Grüße Beppo

linuxer
Junior
Posts: 40
Joined: Thu Sep 29, 2016 7:07 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by linuxer » Thu Oct 27, 2016 8:27 am

Morgen Beppo,

bitte entschuldige wenn ich nicht immer gleich antworten kann. Meine beiden Jungs haben momentan Ferien und belegen dann die Rechner :)
Ok ich habe die Symbolrate geändert, aber das Ergebnis ist das selbe. Wenn ich versuche zu scannen dann bricht er ab.
Ich habe gestern kaffeine soweit eingerichtet das ich wenigstens Filme aufnehmen kann bis Mythtv wieder richtig arbeitet.
Ich habe versucht eine channels.conf mit scan zu erstellen, aber das geht immer noch nicht. Dewegen habe ich es mit w_scan gemacht, das geht ohne Probleme.

Gibt es eine Möglichkeit das Scannen zu umgehen und statt dessen eine channels.conf zu verwenden ?
Verwendet Mythtv vielleicht die scan SW und bricht deswegen ab weil es nicht geht ?

Gruß
Thomas

beppo
Senior
Posts: 155
Joined: Sun Feb 09, 2014 8:12 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by beppo » Thu Oct 27, 2016 10:02 am

Morgen Thomas,

ich hab da vollstes Verständnis für ;-)

Der Sendersuchlauf bei Mythtv ist ein wenig buggy, deswegen muss man ihm mit einem "Start Sender" auf die Sprünge helfen.
Ich finde auch widersprüchliche Infos über die Symbolrate so das ich gerade auch etwas im trüben fische...
Viele Grüße Beppo

linuxer
Junior
Posts: 40
Joined: Thu Sep 29, 2016 7:07 am
Germany

Re: Rechner wacht nicht mehr auf ...

Post by linuxer » Thu Oct 27, 2016 10:11 am

Was mir aufgefallen ist, ist das wenn der Sendersuchlauf fehlschlägt, die Einstellungen für den LNB zurück gesetzt werden.
Ich habe in den Einstellungen für den LNB beider Versionen getestet. Single und Universal, aber beides geht nicht. Es sieht so aus als wenn der Sendersuchlauf startet und er es versuchen will, aber gleich wieder abbricht.

Was mich auch etwas bedenklich stimmt ist das dass "sudo scan /usr/share/dvb/dvb-s/Astra-19.2E > channels_test.conf" nicht funktioniert. Ob nicht dieser Fehler zum versagen des Sendersuchlaufes bei Mythtv führt.
Ich habe irgendwie das Gefühl das dass alles eine Ursache hat.

Gruß
Thomas

Post Reply